Presseinformationen

20.02.2019
Synthetische Kraftstoffe sind ein wesentlicher Baustein der Energiewende, denn sie schlagen die Brücke zwischen den Sektoren.
11.12.2018
Die Energiewende und der Klimaschutz benötigen Power-to-X. Die Umwandlung von grünem Strom in lagerfähiges Gas oder synthetische Kraftstoffe ist ein wesentlicher Baustein, um die energiepolitischen Ziele Deutschlands und Europas zu erreichen.
09.10.2018
Auf EU-Ebene laufen derzeit Verhandlungen zur Neuordnung der CO2-Flottenregelung für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Mit dem Vorschlag der EU-Kommission stehen den Herstellern derzeit nur zwei Instrumente zur Verfügung, um ihre CO2-Bilanz zu verbessern.

Publikationen

21.03.2019
Die vollständige Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens verlangt die weltweite Einführung neuer Technologien zur Energieumwandlung, Steigerung der Energieeffizienz sowie zur Speicherung. Power-to-X ist hierfür Schlüsseltechnologie und bietet große Chancen für den Maschinen- und Anlagenbau.
04.03.2019
Die Emission von Treibhausgasen muss sinken, fossile Energieträger müssen intelligent ersetzt werden. Power-to-X ist die Lösung für viele Fragen rund um das Pariser Klimaabkommen. Aus grünem Strom werden synthetische Kraftstoffe, die in zahlreichen Industrieanwendungen zum Einsatz kommen.
14.12.2018
Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI hat im Auftrag der IMPULS-Stiftung die Studie "Power-to-X: Potenziale und Handlungsempfehlungen" erstellt.
14.12.2018
Ambitionierter Klimaschutz und Treibhausgasneutralität erfordern große Anstrengungen in allen Sektoren. Power-to-X, die Umwandlung von Strom in andere Energieformen, kann einen bedeutenden Beitrag leisten
Was verbirgt sich hinter dem Begriff Power-to-X?
Gibt es bereits Marktreife Lösungen?
Was verbirgt sich hinter dem Begriff Power-to-X?
Gibt es bereits Marktreife Lösungen?
Warum benötigen wir P2X?
Warum benötigen wir P2X?
Désirée Kalkowski
Désirée Kalkowski
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 69 6603-11 84
+49 69 6603-21 84