Symposium Zukunft Gas-Mobilität 2020

DVGW Kongress GmbH

Am 11. und 12 März findet das „Symposium Zukunft Gas-Mobilität 2020“ in Berlin statt.

Das Symposium ist Branchentreffpunkt mit Fokus auf CNG, LNG und erneuerbare Gase. Der VDMA ist Kooperationspartner für diese Veranstaltung. Daher erhalten Sie als VDMA Mitglied einen Rabatt in Höhe von 200,- € auf das Veranstaltungsticket. Bitte geben Sie bei der Ticket-Bestellung den Vorteilscode „VDMAmg-zgm2020“ in das Bemerkungsfeld ein.

Die enormen energie- und klimapolitischen Herausforderungen im Mobilitätssektor lassen sich nur durch das Zusammenspiel verschiedener Technologien und Antriebsformen lösen. Eine Option, um kurz- und mittelfristig Benzin- und Dieselantriebe zu ersetzen, ist die Gas-Mobilität. Neben CNG und LNG bieten sich grüne Gase wie Biomethan oder Wasserstoff für die emissionsarme Mobilität an. Grüne Gase können zukünftig auch für alternative Flugzeug- und Schiffsantriebe eingesetzt werden.

Dr. Carola Kantz, stellvertretende Geschäftsführerin der VDMA AG Power-to-X for Applications, referiert im Rahmen des zweitägigen Symposiums zum Thema "P2X - Ein Muss für die Mobilität, eine Chance für den Maschinenbau".

Werfen Sie einen Blick in das Programm und freuen Sie sich am 11. und 12. März 2020 auf Vorträge u.a. von H2 MOBILITY, IVECO, BP Europa, AIDA, BMVI, BMWi, Volkswagen, VDA, German LNG Terminal und vielen weiteren!

Zur Veranstaltungsseite

Programm

Zur Anmeldung