Mit Wasserstoffstrategie Chancen nutzen

Der Maschinen- und Anlagenbau sieht in der Herstellung von Wasserstoff und abgeleiteten Kraft- und Brennstoffen (Power-to-X) große industriepolitische Chancen und hat dazu jetzt eine „KurzPosition“ vorgelegt.

Die nötigen Verfahren sind schon heute verfügbar und können einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Deutschland kann sich als Marktführer etablieren, wenn die Bundesregierung zügig eine technologieoffene Wasserstoffstrategie vorlegt, die keine Sektoren ausschließt, und so in die Wasserstoffwirtschaft einsteigt. Hier geht es zur Kurzposition