Webseminar Wasserstoffpotenziale in Deutschland

Shutterstock

Um Potenziale, die Wasserstoff in Deutschland Erzeugern und Anwendern bietet, geht es in unserem Webseminar am 15. September.

Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner von der OTH Regensburg entsteht derzeit in Kooperation mit dem VDMA der Wasserstoffatlas Deutschland. Der Atlas soll Wasserstoffpotenziale in Deutschland für Erzeuger und Anwender zeigen und illustrieren, wie weit Deutschland in Sachen Wasserstoff ist, aber auch, welche Potenziale, Kosten und Chancen Wasserstoff in der Energiewende und im Klimaschutz bietet und wo in naher Zukunft Bedarf entsteht. 

Im Rahmen des Webseminars am 15. September um 14 Uhr wird Prof. Sterner das Projekt vorstellen. Dabei geht es dann nicht nur um Information, sondern auch um den Austausch entlang der Wertschöpfungskette und um die Nutzeranforderungen und -bedürfnisse an einen solchen Atlas, den diese aktiv mitgestalten können.

Die Teilnahme steht allen Interessierten offen, das Seminar dauert ca. 90 Minuten. Bitte melden Sie sich an per Mail an Christina.Andrikos@vdma.org. Ihr persönlicher Teilnahmelink geht Ihnen dann rechtzeitig vor der Veranstaltung zu.